12. November 2018: Wurfplanung


Die Wurfplanung für unseren 2. Wurf steht nun fest. Wir haben uns für "Cape Makkovik's Kohinoor For Biberwald" - Lux entschieden. Lux haben wir bereits letztes Jahr kennenlernen dürfen und er hat uns mit seinem sehr ausgeglichenen Temperament, seinem Charme und seinem Aussehen überzeugt.

Ein paar Nachwuchshündinnen von ihm haben wir bereits live auf Ausstellungen gesehen und sie haben uns ausgesprochen gut gefallen, sodass wir Lux als Deckrüden für unseren B-Wurf nehmen.


Am Samstag hatten wir unser erstes Wurftreffen mit unserem A-Wurf. Zu unserem Glück konnten alle Besitzer an diesem Tag kommen und auch das Wetter hat einigermaßen mitgespielt - es war zwar kalt und windig, aber dafür sind wir so gut wie trocken geblieben (Na ja bis auf die Hunde :-D).

Wir waren eine kleine Runde spazieren, wo die Hunde auch die Möglichkeit hatten, ins Wasser zu gehen und anschließend waren wir noch auf einer Wiese, wo sich alle nochmal gut auspowern konnten. Es war wirklich schön mit anzusehen, wie toll sich unsere kleinen Wonneproppen in den letzten 6 Monaten entwickelt haben. Den ein oder anderen Charakterzug haben sie definitiv von Mila geerbt, wobei sie aber auch viel von Opa Paddy und von ihrem Papa Skipper haben. 

Insgesamt war es ein wirklich sehr toller Tag, den wir als Zweibeiner mit Kaffee, Kuchen und leckeren Würstchen haben ausklingen lassen.

Wir bedanken uns nochmal bei unserem  Summerford A-Team, die teilweise eine sehr lange Fahrt auf sich genommen haben, um mit uns einen schönen Tag zu verbringen - ihr seid wirklich toll !!!

 

Auf das Bild klicken, um zur Galerie zu kommen
Auf das Bild klicken, um zur Galerie zu kommen

30. September 2018: Ausstellungserfolg


Heute waren wir mit Mila auf der Ausstellung in Neukirchen-Vluyn und dort wurde sie in einer stark besetzten Offenen Klasse ausgestellt. Unter dem Richter Andy Metcalfe (GB) erhielt Mila einen sehr schönen Bericht und wurde am Ende mit V2 CAC (VDH-R) platziert, was uns natürlich unglaublich stolz macht. Auch wenn sie im Ring immer mal wieder den Clown zeigen muss, ist sie doch sehr aufmerksam und präsentiert sich von Show zu Show immer besser ♥

21. September 2018: Urlaubsgrüße


In den letzten Wochen erhielten wir immer mal wieder Bilder von unserem A-Wurf, der uns ganz liebe Grüße aus dem Urlaub sendete

1. September 2018: Ausstellung Bremen


Ein erfolgreiches Wochenende in Bremen geht für uns zu Ende. Am Samstag, den 01.09.2018 haben wir Mila in der Offenen Klasse auf der Messe in Bremen ausgestellt. Insgesamt waren 12 Hündinnen im Ring und Mila erhielt von der Richterin Tanja Nordhues ein V3 und einen tollen Bericht.

Wir sind einfach unglaublich stolz auf unseren Clown, da sie sich sehr schön im Ring präsentiert hat. Mila hat  sich seit dem Wurf nochmal so toll entwickelt und hat noch einiges an Substanz gewonnen.

21. August 2018:  6 Monate alt


Erst einmal: Happy Birthday an unsere tollen Welpen. Es ist einfach so unglaublich, dass unsere kleine Rasselbande jetzt bereits 6 Monate alt sind. Alle "Welpen" haben wir in den letzten Wochen sehen dürfen und sind super stolz darauf, wie toll sie sich bereits entwickelt haben. Mittlerweile sehen sich alle Geschwister sehr ähnlich und ein paar Charaktereigenschaften wie eine freudige Begrüßung, immer etwas in der Schnute, auf den Schoß setzen etc. haben sie definitiv von Mila geerbt.

Wir sind weiterhin gespannt wie sie sich weiter entwickeln und freuen uns schon sehr auf das baldige Wurftreffen.

8. Juli 2018: Ausstellung Gelsenkirchen


Am Wochenende besuchten wir mit Mila und ihrem Nachwuchs Athos und Smilla ihre erste Ausstellung.

Für ihre erst Show  haben die zwei es super gemacht und sich von ihrer besten Seite gezeigt.

Athos (Summerford A Dream Comes True) bekam in der Babyklasse ein Vv1 und einen sehr schönen Bericht.

Smilla (Summerford Amazing Day)  wurde in ihrer Klasse mit einem Vv3 bewertet sie erhielt ebenfalls eine schöne Bewertung, was uns als Züchter unglaublich stolz macht.

Mila wurde nach einem Jahr Ausstellungspause auch mal wieder im Ring gezeigt und hat von dem Richter ein SG erhalten. 

Insgesamt war es ein sehr spannendes Wochenende für uns, das wir mit vielen tollen Hundebesitzern verbracht haben. Wir sind unglaublich stolz auf die Entwicklung der Welpen und sind weiterhin sehr gespannt auf ihren weiteren Werdegang.

24. Juni 2018: Mila und Nele


Hier ein paar Fotos von Nele (Adventure Of A Lifetime; alias Frau Lila).


12. Juni 2018:  Bilder von Anton


Heute erreichten uns wunderschöne Fotos von Anton (All That`'s Mine). Es freut uns immer sehr, wenn wir aktuelle Fotos von den Welpen bekommen und wir so ihre weitere Entwicklung sehen können :-)

 Fotos © Pascal Meier

31. Mai 2018: Besuch bei Sir Henry


Heute haben wir "A Sky Full Of Stars" besucht. Henry ist der zweitgeborene gewesen und wir waren so gespannt darauf ihn endlich mal wieder live zu sehen. Mitterweile hat er sich zu einem sehr tollen Junghund entwickelt, mit einem sehr gelassenen, sportlichen und freundlichen Charakter, der ganz nach seinem Papa Skipper kommt.

Mila und Henry haben sich bestens verstanden und hatten einen tollen Mutter-Sohn-Tag.

 

Wir wünschen euch weiterhin ganz viel Freude mit Henry :-)


Heute ist der letzte Welpe in sein neues Zuhause gezogen. Somit wird es in unseren Haus immer ruhiger, bis auf die erwachsenen Labbis, die jetzt anscheinend ständig auf der Suche nach Blödsinn sind. 

Bei uns kehrt  so langsam Ruhe ein und in fünf anderen Familien fängt eine tolle Zeit mit ihren treuen Begleitern an.

Der Abschied ist uns nicht leicht gefallen, denn in den letzten acht Wochen haben wir eine sehr enge Beziehung zu den Welpen aufgebaut, die uns keiner nehmen kann.

Wie oft haben wir andere um Rat gebeten. Unser größter Dank geht hierbei an die tollste Züchterin und Freundin Bärbel Föllmer: Wir danken dir für alles: Dass du uns so toll unterstützt hast und wir dich immer um deinen Rat fragen konnten.

Wir sind jedenfalls sehr froh darüber, dass wir so tolle Besitzer für Athos, Henry, Anton, Nele und Smilla gefunden haben – wir danken Euch vielmals für euer Vertrauen und erhoffen uns, dass wir euch einen guten Start mit den kleinen Welpen ermöglicht haben und freuen uns immer sehr über Neuigkeiten.

 

Eure Familie Schülke


So ihr lieben Welpenkäufer - das warten hat nun wohl endlich ein Ende und wir sind auch schon ganz aufgeregt euch jetzt mitzuteilen, welcher Welpe bald bei euch einziehen wird. 

Wir haben euch extra so lange warten lassen, weil wir die Welpen genau beobachten wollten und wir so ihre Eigenschaften und ihren Charakter wahrgenommen haben. Die Welpen haben sich teilweise sehr verändert, sodass wir hier und da noch einmal genau überlegen mussten, ob die Entscheidung auch wirklich die richtige ist.

Nun denken wir aber, dass jeder Welpe sehr gut zu euch passen wird und wir freuen uns jetzt sehr darauf dies zu verkündigen.

 

Ihr müsst nach dem jeweiligen Kuscheltier ausschau halten - sorry, ich wollte die Spannung noch ein wenig halten


Wir wünschen allen Frohe Ostern und ein schöne Ostertage

 

In den letzen Tagen waren wir mit unseren Welpen oft draußen und es ist so schön mit anzusehen, wie sehr sie dies genießen und nochmal so richtig aufblühen. Sie testen sich im Laufen, Rennen, Springen und es kommt auch schon mal vor, dass der ein oder andere Welpe seine 5 Minuten bekommt und man ihn dann nicht mehr aufhalten kann (In der Tat kommt dieses Verhalten auch schon bei den kleinsten durch :D ).

Ich habe es mir nicht entgehen lassen und habe ein paar Fotos gemacht, diese wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Zudem haben wir noch ein paar Portrais und erste Stehversuche mit den Welpen gemacht und für ihren ersten Versuch haben sich alle 5 schon gut bewahrt :)

 

Frau Lila

Frau Türkis


Herr Grün

Herr Schwarz


Herr Blau



Unser lang ersehnter Traum ist nun endlich in Erfüllung gegangen.

Am Mittwoch hat Mila in einer Rekordzeit von 3 Stunden fünf prächtigen Welpen zur Welt gebracht.

Es sind zwei Hündinnen und drei Rüden mit einem Geburtsgewicht zwischen 465 - 520 Gramm.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit unseren Welpen und sind zuuuu gespannt, wie sie sich so entwickeln :-) 

 


Seit ein paar Wochen gibt es eine neue Seite: Trächtigkeitstagebuch,

Dort findet ihr ein paar Neuigkeiten zu Mila und ihrer Trächtigkeit - wenn ihr also mehr erfahren wollt, dann besucht doch mal diese Seite.

 

 

Mila befindet sich nun in der 7. Trächtigkeitswoche und es geht ihr echt super. Der Hunger steigt von Tag zu Tag, sie wird immer breiter und fordert immer mehr Kuscheleinheiten von uns, die sie selbstverständlich auch bekommt. Die Wurfkiste haben wir auch schonmal aufgebaut, damit sie sich mit ihr vertraut machen kann und sie sieht schon wie eine stolze Mama aus ;)



Heute waren wir mit Mila beim Ultraschall und sind immer noch ganz sprachlos...

Wir können mit einer Riesenfreude verkünden, dass WIR WELPEN BEKOMMEN !!!

 


 Am 21. Dezember  wurde Mila von "Lab Fairytale's Fire Fly (Skipper) gedeckt und wir erhoffen uns

um den 22.02.2018 gelbe Welpen.

 

Skipper lebt bei Milas Züchtern und wir kennen ihn eigentlich schon vom Welpenalter an.

Als wir ihn als jungen Rüden im Ring erleben durften, ist uns seine ruhige, freundliche Art sofort aufgefallen

und waren der Meinung, dass Skipper sich perfekt als Deckrüden für den ersten Wurf mit Mila eignen würde.

Unser besonderer Dank geht hier nochmal an Bärbel und Johannes, die uns bei dem Deckakt so gut unterstützt 

haben und auch sonst immer eine helfende Hand sind.

 

Wir hoffen so sehr, dass der Deckakt mit Mila und Skipper geklappt hat und

wir um den 22.02.2018 gelbe Welpen erwarten dürfen.

 



Momentan müssen wir sehr geduldig sein und auf Milas Läufigkeit warten - es fällt uns nicht sehr leicht :D

Sie ahnt bestimmt schon, dass bald etwas auf sie zukommen wird und genießt noch die extra Kuschel- und Streicheleinheiten von uns.

Das ist sicherlich auch der Grund, warum sie mit ihrer Läufigkeit auf sich warten lässt. Die Weihnachtszeit ist also nochmal einiges aufregender, da Mila jeden Tag läufig werden kann - es bleibt also spannend.

 


Es gibt tolle Neuigkeiten für unsere weiteren Zuchtpläne. Julia hat im September ihr Züchterseminar erfolgreich in Coesfeld bestanden und vor kurzem haben wir nun die Zwingererweiterung beantragt. Ab sofort hat die Labradorzucht Summerford Unterstützung bekommen.

Ich freue mich wirklich sehr, dass ich diesen Schritt gewagt habe und ich meiner Mama auch in dieser Hinsicht unterstützen kann.

Jetzt müssen wir nur noch auf Milas Läufigkeit warten.